Themen

 

Informationen

 

Downloads (als PDF)

 

 

 

Referenzen


Seite 3/10
[Weiter] / [Zurück]


  • BV: Leipzig - City-Tunnel Vorwegmaßnahme
    - Aushubtiefe max.: 8,00 m
    - Ausführung: 04.2004 sowie Teil II 08.2004
    - Systemlösung:
       Trägerbohlenverbau mit Absteifungsmaßnahmen ca. 1800 qm
    - Auftragssumme: ca. 239.000,00 € netto
    - Auftraggeber:
       ARGE Ingenieurbau Markt Leipzig Walter Bau AG – ALPINE Bau
       Deutschland GmbH, Leipzig



  • BV: München - Ampfingstr.
    - Aushubtiefe max. 7,50 m
    - Ausführung:
    03.2004 bis 04.2004
    - Systemlösung:
       Berliner Verbau mit Rückverankerung, teilweise
       Kanaldielenausfachung ca. 2400 qm
    - Auftragssumme: 250.000,00 € netto Pauschale Sondervorschlag
    - Auftraggeber: B. Trinkl KG, Krailling b. München


  • BV: München - Hufelandstr. 14-16, EURO II
    - Aushubtiefe max.: 6,00 m
    - Ausführung: 11.2003 bis 12.2003
    - Systemlösung:
       Wasserdichte Spundwand mit Rückverankerung und
       Wasserhaltung.
    - Auftragssumme: ca. 180.000,00 € netto
    - Auftraggeber: BARESEL AG, Sindelfingen


  • BV: München - Hans-Mielich-Str. 2
    - Aushubtiefe max.: 7,50 m
    - Ausführung: 08.2003 bis 01.2004
    - Systemlösung:
       Mischsystem Spundwand, Bohrpfahlwand DN 620 cm, Vor-der- 
       Wand- Pfahlwand DN 406 und 305 mm sowie Rückverankerung
       und massive Aussteifung.
       Wasserhaltungsarbeiten undErdaushub.
    - Auftragssumme: ca. 600.000,00 € netto
    - Auftraggeber: Kistler Grundstücksverwaltung GbR, Puchheim


  • BV: München - Schneckenburger Str. 37
    - Aushubtiefe max.: 7,90 m
    - Ausführung: 07.2003 bis 12.2003
    - Systemlösung:
     - Bereich I:
       Pfahlgründung und Pfahlwandumschließung DN 880 mm bis
       18 m Bohrtiefe unter beschränkter Arbeitshöhe von 15 m sowie
       Aussteifungskonstruktion, Berliner Verbau.
     - Bereich II:
       Aufgelöste Pfahlwand DN 880 mm sowie Gründungspfähle
       DN 880 und 1500 mm bis 19 m mit eingestellten Primärstützen
       als Deckenauflager für Ausführung der Tiefgarage in
       Deckelbauweise. Incl. Erdarbeiten und Kontamination.
    - Auftragssumme: Los 1: 509.000,00 und Los 2: 495.000,00 € netto
    - Auftraggeber: Beamtenwohnungsverein München e.G., München


 


Seite 3/10
[Weiter] / [Zurück]