Themen

 

Informationen

 

Downloads (als PDF)

 

 

 

Referenzen


Seite 6/10
[Weiter] / [Zurück]


  • BV: Starnberg - Mühlbergstrasse
    - Aushubtiefe: max. 9,50 m
    - Systemlösung:
       Berliner Verbau mit Holzausfachung, Rückverankerung und
       Aussteifungskonstruktion als Hangsicherung
       Wasserhaltung bzw. Entwässerung des Hangs mit Vakuumanlage
    - Auftragssumme: ca. 180.000 € netto
    - Auftraggeber: Signum Baubetreuung GmbH


  • BV: München – Fröttmaning A9
    - Systemlösung:
       Gründungspfähle DN 1200, Tiefe bis 11m für Brückenpfeiler und
       Widerlager
    - Auftragssumme: ca. 45.000 € netto
    - Auftraggeber: Bilfinger Berger AG, NL München





  • BV: München – Kolumbusstrasse
    - Aushubtiefe: max. 8,00 m
    - Systemlösung:
       Bohrpfahlwand mit Rückverankerung und Aussteifungskonstruktion 
       mit HEB Trägern Gründungspfähle mit VDW- und GEWI- Pfählen
       Wasserhaltung Auftragssumme: ca. 1.100.000 € netto
    - Auftraggeber:
      Union Wohnbau Projektentwicklungs- u. Immobilien GmbH & Co.KG







  • BV: München – Landsbergerstrasse
    - Aushubtiefe: max. 4,00 m – 9,00 m
    - Systemlösung:
       Berliner Verbau freistehend, als Ausfachung wurden Kanaldielen,
       Spritzbeton und eine alte Kelleraussenwand verwendet
       Spundwandkasten teilweise rückverankert, Spundwandlängen
       bis 15 m Gründungspfähle/Wasserhaltung
    - Auftragssumme: ca. 250.000 € netto
    - Auftraggeber:
       Xaver Riebel Bau München GmbH & Co. KG, NL München


  • BV: Tutzing – Lidl Markt
    - Aushubtiefe: max. 5,00 m
    - Systemlösung:
       Überschnittene Bohrpfahlwand DN 880 und VDW Pfähle DN 406
       als Baugrubensicherung und sichtbare Aussenwand der LKW
       Zufahrt, Abstützung für Bau- und Endzustand erfolgt über die
       Decke der Zufahrt
    - Auftragssumme: ca. 80.000 € netto
    - Auftraggeber: Lidl GmbH & Co. KG

 


Seite 6/10
[Weiter] / [Zurück]