Themen

 

Informationen

 

Downloads (als PDF)

 

 

 

Referenzen


Seite 7/10
[Weiter] / [Zurück]


  • BV: München – Gut Grosslappen
    - Aushubtiefe: max. 8,50 m
    - Systemlösung:
       Überschnittenen Bohrpfahlwand teilweise 2 lagig rückverankert
       Bauzeitverkürzung mit Nachtschichten Berliner Verbau
    - Auftragssumme: ca. 450.000 € netto
    - Auftraggeber: Dechant Hoch- und Ingenieurbau GmbH + Co. KG
  • BV: München – Brudermühlstrasse
    - Aushubtiefe: max. 7,00 m
    - Systemlösung:
       VDW Wand mit Rückverankerung und Aussteifungskonstruktion
       gegen das neu erstellte Gebäude mit HEB Trägern
       Spundwand teilweise freistehend, und teilweise mit Litzenankern
       rückverankert Wasserhaltung
    - Auftragssumme: ca. 600.000 € netto
    - Auftraggeber:
       Demos Verwaltungsgesellschaft mbH & Co. Beteiligungs KG





  • BV: München – Meglingerstrasse
    - Aushubtiefe: max. 8,00 m
    - Systemlösung:
       Berliner Verbau mit Holz- bzw. Kanaldielenausfachung und
       Rückverankerung im Strassenbereich;
       Rüttel-Ortbeton-Säulen in Auffüllungsbereichen zur Aufnahme der
       Fundamente
    - Auftragssumme: ca. 480.000 € netto
    - Auftraggeber: GEK Grundstücksverwaltungs GmbH & Co. KG
  • BV: München – Machtlfingerstrasse
    - Aushubtiefe: max. 9,50 m
    - Systemlösung:
      
    Berliner Verbau mit Holzausfachung und Rückverankerung;
       Bohrpfähle für die Kranstandorte
    - Auftragssumme: ca. 290.000 € netto
    - Auftraggeber: Hönninger Projektgesellschaft mbH & Co. KG

  • BV: München – Gleissenbachstrasse
    - Aushubtiefe: max. 4,00 m
    - Systemlösung:
       Spundwand, Einbindung in wasserstauende Bodenschicht   
       Wasserhaltung, Bohrpfähle als Zugpfähle für die Auftriebssicherheit
       der Tiefgarage.
    - Auftragssumme: ca. 230.000 € netto
    - Auftraggeber: Herr Michael Schwaiger

 


Seite 7/10
[Weiter] / [Zurück]